Unser Autor des Monats

Frank Goldammer

Malermeister und gefeierter Autor

Frank Goldammer wurde 1975 in Dresden geboren und absolvierte nach der schulischen Ausbildung eine Lehre zum Maler- und Lackierermeister. Doch schon bald wusste er, dass dieser Beruf allein ihn nicht wirklich zufriedenstellen und ausfüllen wird. So begann er schon mit Anfang zwanzig zu schreiben und veröffentlichte im Eigenverlag seine Romane. Dennoch arbeitet er auch heute noch in einem eigenen Handwerksbetrieb und er arbeitet voll in diesem Beruf. Unweigerlich fragt man den alleinerziehenden Vater von Zwillingen, wann er denn die Zeit zum Schreiben findet. In einem Interview auf seiner Seite Frank-Goldammer.de antwortete er: "Nachts. Ich bringe meine Kinder ins Bett, und dann sitze ich eigentlich immer bis halb zwölf oder auch mal bis halb eins und schreibe. Ich brauche nicht viel Schlaf. Aber ich mache das ja für mich. Ich brauche das Schreiben einfach. Jeden Tag."

 

Mit Hilfe von Max Heller auf den Spuren des alten Dresdens

In seinem neuen Kriminalroman Tausend Teufel widmet sich Frank Goldammer erneut dem historischen Roman: 1947 gehört Dresden zur sowjetischen Besetzungszone und gleicht einer Trümmerwüste. Wohnungsnot, Hunger und Krankheit tragen zu einer Verzweiflung der Bevölkerung bei. Die zu diesem Zeitpunkt neu gegründete Volkspolizei ruft Max Heller zu einem Tatort in der Dresdner Neustadt. Bevor er mit den Ermittlungen beginnen kann, wird die Leiche eines Rotarmisten vom Militär weggeschafft. Doch es bleibt ein Rucksack zurück, in dem Heller den Kopf einer Leiche findet...

Wie kam Frank Goldammer auf die Idee, einen historischen Roman über Dresden während des zweiten Weltkriegs zu schreiben: "Diese Zeit und vor allem die Bombardierung im Februar 1945 sind für die Dresdner sehr heikle Themen. Mir ging es darum, diese dramatische Zeit von verschiedenen Seiten zu beleuchten, zu versuchen, einen objektiven Blick auf das zu werfen, was damals geschehen ist. Neben einer spannenden Geschichte wollte ich ein möglichst unvoreingenommenes Bild von den Menschen damals zeichnen, von denen jeder auf seine Art zu überleben versuchte."

 

Unsere Empfehlungen

 

Tausend Teufel

Goldammer, Frank

bis 17:15 Uhr bestellt - abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 16,90 inkl. MwSt.

Der Angstmann

Goldammer, Frank

bis 17:15 Uhr bestellt - abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 10,95 inkl. MwSt.

Schrammstein

Goldammer, Frank

bis 17:15 Uhr bestellt - abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2015

EUR 9,99 inkl. MwSt.

Revierkampf

Goldammer, Frank

bis 17:15 Uhr bestellt - abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 10,00 inkl. MwSt.

Abstauber

Goldammer, Frank

bis 17:15 Uhr bestellt - abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2012

EUR 9,90 inkl. MwSt.

Dreißig Gründe, mit den Haaren zu knirschen und sich die Zähne zu raufen

Goldammer, Frank

bis 17:15 Uhr bestellt - abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2015

EUR 10,00 inkl. MwSt.

Vergissmeinnicht

Goldammer, Frank

bis 17:15 Uhr bestellt - abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2014

EUR 14,90 inkl. MwSt.

Achtung! Kann Spuren von Zynismus enthalten!

Goldammer, Frank

bis 17:15 Uhr bestellt - abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2015

EUR 10,00 inkl. MwSt.

Öffnungszeiten
Buchhandlung Fiehland Öffnungszeiten:  
   
   
Wir sind für Sie da!  
   
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.30 Uhr
Im Advent jeden Samstag 9.00 bis 18.00 Uhr
Tel: 04191 / 958600